Archiv der Kategorie: Wellness

Einen entspannten Wellness- und Gesundheitsurlaub an der Nordsee verbringen

Kaum eine andere Gegend in Deutschland eignet sich besser für einen Wellness- und Gesundheitsurlaub als die Nordsee mit ihrem gesunden Klima. Inzwischen haben sich einige Wellnesscenter entwickelt, die speziell auf das Wohlbefinden ihrer Gäste ausgerichtet sind. Die endlose Weite, die jodhaltige und pollenarme Luft lassen Körper und Geist wieder atmen und neue Kraft für den Berufsalltag tanken. Am besten ist es sich ein Ferienhaus Nordsee zu mieten, und erholungsreiche Tage zu genießen.

Der Körper, durch Arbeit und Alltagssorgen geschwächt, wird gestärkt, Atemwegserkrankungen durch die gesunde Luft gemildert oder geheilt und auch Einschränkungen des Bewegungsapparates werden gemildert. Die Nordsee ist nicht nur ein idealer Platz für den Bade-, sondern auch für den Gesundheitsurlaub.

Besonders beliebt ist die Insel Sylt bei Urlaubsgästen, die es nicht nur gerne ruhig und langsam angehen, sondern auch bei jenen, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen und die Wellnessangebote von Sylt genießen. Auch zu diesem Zweck ist es ideal, den Urlaub im Ferienhaus Sylt zu verbringen. So kann man sämtliche Gesundheits- und Wellnessangebote genießen und anschließend in Ruhe den Tag im eigenen kleinen Haus beenden.

Auch medizinische Behandlungen sind an der Nordsee und auf Sylt möglich, und zwar noch viel besser als in der Stadt. Am Land und in der gesunden Natur der Heide und der Dünen lässt sich alles viel leichter ertragen und jede Behandlung führt dadurch auch schneller zum Erfolg. Der Körper regeneriert sich viel schneller und bringt dadurch Wohlbehagen.

Wer es noch nie probiert hat, sollte es unbedingt einmal versuchen und ein Ferienhaus in der malerischen Landschaft beziehen. Der Körper und der Geist werden es doppelt danken.

Wellnessurlaub im Ferienhaus

Um Geist, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen, bietet sich ein Wellnessurlaub geradezu an, um mal wieder so richtig entspannen zu können und herrliche Tage in einer schönen Umgebung zu genießen. Ein idealer Ort, um Badespaß, Erholung und Wellness pur zu erleben findet man im Ostseebad Kühlungsborn. Gemütliche Strandkorbatmosphäre erwartet die Feriengäste, liebevoll restaurierte Gästehäuser und Villen verleihen der grünen Stadt am Meer das ganz besondere Flair eines Seebades um die Jahrhundertwende, was den Aufenthalt in Kühlungsborn so attraktiv und reizvoll macht.

Mit Massagen, Bädern und ganzheitlichen Schönheitsbehandlungen können sich die Urlauber in den Spa-Bereichen der Hotels etwas Gutes tun. Sauna, Dampfbad und Solarium lassen die Hektik des Alltags schnell vergessen. Wer sich für Ferienhäuser entscheidet, kann aus den vielfältigen Angeboten der Ferienwohnung Kühlungsborn das für sich perfekte Domizil aussuchen. In den geschmackvoll eingerichteten Ferienwohnungen bleiben keine Wünsche offen. In herrlicher Lage bieten sie den Gästen alles, was das Herz begehrt. Helle, modern eingerichtete Räume und eine exklusive Ausstattung sind ebenso selbstverständlich wie der eigene KFZ-Stellplatz, Kabelfernseher und Stereoanlage. Vom Stil her erinnern sie an die Ferienwohnung Wangerooge an der Nordsee.

Wer aktive Erholung sucht, kann an den unterschiedlichsten Freizeitangeboten auswählen. Segeln, Golfen, Rad fahren, Wandern, Windsurfen oder Segeln, lassen den Urlaub unvergesslich werden. Das reichhaltige kulturelle Programm, Veranstaltungen oder Tagesausflüge sind für Familien mit Kindern genau das Richtige. Am Sandstrand Burgen bauen, Badespaß pur erleben, das lässt Kinderaugen strahlen.

Wellnessurlaub alleine oder mit der Familie bietet Erholung pur. Aktive oder passive Wellnessprogramme bieten Erholung und Entspannung pur und dienen der Gesundheit für Körper und Geist.

Wellness in der Heimat des „Wasserdoktors“

Um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, kann es manchmal sinnvoll sein, sich ein Stück weit aus der Welt zurückzuziehen. Ottobeuren im bayerischen Schwaben ist solch ein Rückzugsort. Schon vor Jahrhunderten entdeckten Benediktinermönche in der voralpinen Landschaft mit ihren weitläufigen Wiesen und Feldern, den urwüchsigen Wäldern und wilden Flusslandschaften ein ideales Refugium. Kein Wunder, dass sie dort eine der größten barocken Klosteranlagen der Welt erbauten. Auch Pfarrer Sebastian Kneipp, Begründer der klassischen Kneippkur, stammt aus dem Weiler Stephansried bei Ottobeuren. Nicht zuletzt unter diesen Einflüssen entwickelte sich in Ottobeuren eine einzigartige Kombination aus Wellness- und Kulturangeboten.

Wellness, Yoga und Musik

Geprägt von der ursprünglichen Natur rund um Ottobeuren, hat sich „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp im 19. Jahrhundert als einer der Ersten mit der Harmonie von Körper und Seele befasst. Aus einem Selbstversuch heraus entwickelte er seine berühmte Wasser- und Kräuterkur. Im Kneipp-Kurort Ottobeuren nimmt sie eine zentrale Stellung ein. Wellnessseminare, Wochenendkurse in Yoga und Musikmeditation sorgen dafür, dass jeder Urlauber seinen Weg zum Stressabbau findet. Sport wird ebenfalls großgeschrieben. So lassen sich der Ort und die Umgebung auf kilometerlangen Wanderungen wie etwa dem Kneipp-Wanderweg oder dem Walderlebnispfad im Bannwald erkunden. Zu Bewegung in der Natur laden außerdem der Kneipp-Radweg und ganz neu der Kneipp-Aktiv-Park ein. Zudem verfügt Ottobeuren über eine Kletterhalle und einen der attraktivsten Golfplätze des Allgäus.

Konzerte in prächtiger Barock-Basilika

Ein jährlicher Höhepunkt im Kulturleben Ottobeurens sind die international ausgerichteten klassischen „Ottobeurer Konzerte“ in der prächtigen Barock-Basilika und im Kaisersaal der Benediktinerabtei. Die Eintrittskarten sind begehrt, daher sollte man rechtzeitig vorbestellen. Alle Informationen gibt es unter www.ottobeuren.de und telefonisch beim Touristikamt Kur und Kultur unter der Rufnummer 08332-9219-50.

Gesundheits- und Wellness-Angebote in der Weser-Therme

Edelsteingrotte, Seifenrubbelmassagen und eine schwimmende Sauna auf der Weser – die Gesundheits- und Wellness-Angebote in der Weser-Therme von Bad Karlshafen sind ungewöhnlich und vielfältig.

Die Edelsteingrotte verspricht pure Entspannung für Körper, Geist und Seele. Hier wird die wohltuende Wirkung von Mineralen wie Bergkristall, Amethyst und Rosenquarz mit verschiedenen Lichtquellen verbunden. In bequemen Liegesesseln können Besucher die beruhigende Wirkung der strahlenden Steine am eigenen Körper erleben.

Die Seifen-Rubbel-Massage wird in dem prachtvoll ausgestalteten Osmanischen Hamam durchgeführt. Bei einem prickelnden Peeling mit Naturfaserhandschuhen und einer wohltuenden Massage mit cremigem Seifenschaum rückt der Alltag in weite Ferne.

Ein besonderes Highlight in der Weser-Therme ist außerdem die Boots-Sauna „Heißer Hesse“. Bei einer Temperatur von 85 Grad Celsius haben Besucher die Möglichkeit, einen Saunagang direkt auf der Weser zu genießen und dabei den leichten Wellengang zu spüren. Auch wer unter Seekrankheit leidet, braucht den Besuch des „Heißen Hessen“ nicht zu fürchten: das Boot ist fest vertaut und bietet einen Ausblick auf den Horizont und die vorbei fließende Weser.

Die Weser-Therme ist Sonntag bis Donnerstag von 9.00 bis 22.00 Uhr sowie Freitag und Samstag von 9.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es direkt bei der Weser-Therme unter www.wesertherme.de oder bei der Kur- und Touristik-Information Bad Karlshafen unter der Telefonnummer 05672 / 999922.